Vortrag Feuersbrunn

v l n r: ÖR T. Eidler (em. Geb. Bäuerin), M. Lugmayr (em. NÖ L-Bäuerin u. LAbg.), A. Höllerer (em. NÖ L-Bäuerin u. NR), Dipl. LSB M. Auer, ÖR H. Schorn (em. Geb. Bäuerin u. NR), ÖR Marie Luise Egerer (em. LAbg.)


„GEHE MUTIG DEINEN WEG – zielgerichtet leben bis ins hohe Alter“

Gedanklich auf dem Jokobsweg wanderten an die 80 ehemalige Bäuerinnen-Funktionärinnen bei ihrem vierten Landesweiten Treffen, zu dem FORUM LAND nach Feuersbrunn eingeladen hatte.

Lebensberaterin Maria Auer berichtete von ihren packenden Erlebnissen als Pilgerin und was sie daraus an Erfahrungen gewonnen hatte.Die 800 Kilometer Fußweg entlang des Jakobsweges führten Maria Auer von körperlichen Leiden hin zu geistigen und seelischen Lebenserfahrungen und zur Erkenntnis, dass der Mensch in der glücklichen Lage ist, jeden Augenblick seinen Weg selbst und neu zu bestimmen und dadurch positiv zu gestalten. Das erfordert von uns jedoch Mut, Zuversicht und Vertrauen und das ist nicht immer einfach. Oft spüren wir, dass etwas nicht stimmt, aber die Angst vor dem Unbekannten lässt uns lieber das alte Leben ertragen als etwas zu verändern. Glücklich sind wir aber nur, wenn es uns gelingt unser Leben nach eigener Überzeugung zu leben und zu uns selbst zu stehen. Dafür ist es nie zu spät! Das gilt bis ins hohe Alter! Maria Auer gelang es, diese Botschaft den Zuhörerinnen bestens zu vermitteln, was auch die vielen positiven Rückmeldungen bestätigten (Auszug Presseartikel für die Bauernzeitung).

There was an issue loading your timed LeadBox™. Please check plugin settings.