Stärken stärken-Workshop, Wien, Freitag 27.11.2015


Stärken_webSTÄRKEN STÄRKEN – DAS ERFOLGSREZEPT NR. 1

Jeder Mensch hat großartige Talente und Stärken. Wir müssen nur an uns glauben. Wir wachsen nicht indem wir uns immer wieder unsere Schwächen vor Augen führen, sondern wir wachsen, wenn wir uns mit unseren Stärken auseinander setzten und wenn wir an uns und unser Können  glauben. 

Selbstbewusst sein heißt nicht, perfekt sein und sich gekonnt inszenieren. Es heißt sich mit seinen Stärken und Schwächen so zu akzeptieren, wie man ist. Seine Stärken einzusetzen um seine individuellen Ziele zu erreichen. Selbstbewusst sein heißt seine Schwächen und äußere Schwierigkeiten als Herausforderungen annehmen, an denen wir wachsen. Wie beim Klettern ist auch hier immer wieder ein kleiner Stretch erforderlich um unsere Grenzen auszudehnen und unsere Stärken zu stärken.

Wann: Freitag, 27.11.2015 von 14:00 bis 18:00
Wo: Maria Auer Chancenmanufaktur, 1190 Wien, Sillerstraße 30
Teilnahmegebühr: € 72,- inkl. USt.
WORKSHOP-ANMELDUNG

Welche Inhalte behandelt der Stärken-stärken-Workshop?

  • Woher kommt bzw. wie entwickelt sich Stärke und Selbstbewusstsein.
  • Der Einfluss persönlicher Denk- und Verhaltensmuster.
  • Entdecken von wertvollen Ressourcen.

Was ist das Ziel des Stärken-stärken-Workshops?

  • Sich selbst annehmen, um flexibel und handlungsfähig zu bleiben.
  • Den eigenen Stellenwert bewusst wahrnehmen, um selbstsicher ein glückliches Leben zu führen.
  • Erkennen wie wichtig der wertschätzende Umgang, mit sich selbst, für die eigene Psyche ist. 

Termin, Zeit, Ort und Teilnahmegebühr:

Wann: Freitag, 27.11.2015 von 14:00 bis 18:00
Wo: Maria Auer Chancenmanufaktur e.U., 1190 Wien, Sillerstraße 30
Teilnahmegebühr: € 72,- inkl. USt.

  • Ein Workshop mit traumhaften Blick auf die Salmannsdorfer Weinberge.
  • Ein Workshop für Körper, Geist und Seele.
  • Es werden maximal 6 Teilnehmer angenommen.

Salmannsdorf5_webSalmannsdorf_webSalmannsdorf1_webSalmannsdorf2_web

 

There was an issue loading your timed LeadBox™. Please check plugin settings.