DADA-Abend im Brick-5 Wien, Freitag 5.2.2016

dada_160205„DADA und so weidada“ – 100 Jahre DADA

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Kunstströmung des Dadaismus gibt es am 5.2 um 18 Uhr eine Retrospektive mit Texten und Liedern von Hugo Ball, Johannes Baader, Richard Huelsenbeck Jean Arp, Hanna Höch, Kurt Schwitters, Tristan Tzara u.v.m.

Ein verrückter und zugleich vergnüglicher Abend erwartet Dich im Theater Brick-5, Fünfhausgasse, 1150 Wien

PRO/Gramm

zU eiNEm vergnÜGLichen DADAistischen ABend

„1“ DADA – Texte von:

Hugo Ball, Johannes Baader, Richard Huelsenbeck Jean Arp, Hanna Höch, Kurt Schwitters, Tristan Tzara u.a.m.

vorGetraGen vOn:

Lieselotte Geistlinger, Maria Auer, Monika Posch, Magdalena Pfeifer, Waltraud Zechmeister, Christoph Hatzenberger, Nigel James

„2“ PausE

„3“ DADA symPOsiUM

Gerd Jaschke – Fluxus (angefragt)

Rudolf Schmutz – Oswald Oberhuber (angefragt)

Philipp Maurer – Wiener Gruppe

Koloman Haslinger – Merzgedichte und -bilder

„4“ pAUSe“

„5“ URSONATE von Kurt Schwitters

interpretiert von Philipp Maurer und Koloman Haslinger

„6“ EndE

Veranstaltet von Kulturverein Wieden, Kunstförderungsverein Galerie Haslinger und brick5

eiNTRitt fREi, SPendeN erBETEn

 

 

There was an issue loading your timed LeadBox™. Please check plugin settings.